Dieser Onlineshop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

MOCCAMASTER Schalter, switch black

8,80 EUR

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.01 kg

Lieferzeit : Betriebsferien bis 1.9 2019 (danach 2-4 Werktage)

ausreichende Stückzahl


oder

Art.Nr. MOC43038


An-/Aus-Schalter bzw. Brühschalter

Ersatzteil für die Moccamaster Kaffeemaschine
for a better cup of coffee



  Mehr Details

Produktbeschreibung

MOCCAMASTER Schalter, switch black

Dieses Ersatzteil ist nur geeignet für Maschinen ohne Auto-Off und der vorherige defekte Schalter muss identisch aussehen (siehe Bild)

ACHTUNG bei der nachfolgenden Prüfung der Seriennummer bitte daran denken, das Restwasser auslaufen kann, daher die Maschine bitte zum Beispiel über der Spüle drehen und die Seriennummer prüfen !

Dieser Schalter ist nur für Maschinen mit einer Serienummer, bei der die ersten zwei Zahlen der Seriennummer niedriger als 15 sind, geeignet. Die Seriennummer (nicht die Nummer 741 usw., das ist die Typenbezeichnung !) finden Sie auf der Unterseite der Maschine und ist die Produktionsnummer.

Mit dem Kauf dieses Artikels, erklären Sie, dass weder Technivorm/Moccamaster noch thokika für eventuelle Schäden oder Personenschäden verantwortlich sind, die durch die Reparatur und/oder Austausch von Teilen durch den Käufer, oder im Auftrag vom Käufer, verursacht werden. Wenn ein Defekt durch unsachgemäße Reparatur verursacht wird, kann Technivorm/Moccamaster die Garantie (insofern noch gültig) nicht gewährleisten.

Anleitung:
Der Schalter ist zwar grundsätzlich einfach zu ersetzen, der Austausch sollte aber aber nur von Personen mit entsprechendem handwerklichen Geschick vorgenommen werden.

1) WICHTIG -> Stecker aus der Steckdose entfernen
2) alle losen Teile von der Maschine (Kanne, Deckel, 9 Locharm etc.) entfernen
3) Restflüssigkeit aus dem Tank ausgießen
4) Maschine auf dem Kopf auf festen Boden (Tischplatte) stellen
5) Grundplatte abschrauben (4 Schrauben)
6) genau merken, wie die Stecker auf dem Schalter gesteckt sind z.B.: mit Fotos mit dem Smartphone
7) die Stecker vorsichtig vom Schalter abziehen
8) nun mit etwas Kraft den defekten Schalter von innen nach außen drücken, dabei idealerweise die Klammer (siehe neuer Schalter) zusammendrücken, dann geht es relativ einfach
9) neuen Schalter von außen nach innen drücken, der rastet dann durch die Klammern ein
10) die Stecker wieder an die identischen Stellen wie beim ausgetauschten Schalter fest raufstecken
11) Grundplatte anschrauben (4 Schrauben)
12) Maschine wieder in Betrieb nehmen

Back to Top